Rally-Obedience  

RO ist eine relativ neue Sportart. Hier steht der Spaß für Mensch und Hund im Vordergrund.  Diese Sportart ist für fast alle Hundehalter und Hunde geeignet.   So funktioniert es:   Der Hundeführer durchläuft mit seinem Hund einen vorgegebenen Parcours. Es gibt verschiedene Schilder auf denen angegeben ist, was dort zu tun ist. Die Aufgaben im Parcours bestehen aus klassischen Unterordnungsübungen, wie Sitz, Platz, Steh, aber auch Richtungsänderungen, Slalom und Übungen an Fütternäpfen vorbei.  Bei den Übungen ist Präzision und Tempo gleichzeitig gefragt. Während dem Lauf darf der Hundeführer ständig mit seinem Hund kommunizieren und ihn motivieren. Alle Übungen werden in 5 Klassen aufgeteilt. Beginner für Hunde ab 15 Monate, Klasse 1, 2, 3 und Seniorhunde ab 8 Jahre. Abhängig von der Klasse müssen in einem Parcours 12-24 Übungen, normalerweise innerhalb von 4 Minuten bewältigt werden. Bewertet wird das Team nach Punkten und Zeit.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HSV Altenheim